Schön, dass Sie da sind! Wir begleiten Sie professionell in Ihrem individuellen Prozess

VERÄNDERUNGEN SCHAFFEN I RESSOURCEN STÄRKEN I POTENZIAL ENTWICKELN

Unsere Fachgebiete

Systemische Familientherapie 

Created with Sketch.

ist ein Angebot, dass Sie als Familie nutzen können. Im Zentrum der Gespräche steht nicht der Konflikt, sondern die Öffnung für neue individuelle Lösungswege.
Oft spüren wir, dass Veränderungen nötig sind, können uns aber aus Furcht vor dem Ungewissen nicht auf den Weg machen.
Die Systemische Familientherapie hält eine Vielzahl von Methoden bereit, um den Prozess in Gang zu setzen. 
 

Systemische Kinder- und Jugendtherapie

Created with Sketch.

Bereitet Ihnen die Entwicklung Ihres Kindes Sorgen? Vielleicht gab es ein Ereignis, oder einen Auslöser in der Familie und/oder Schule, das die Situation ins Ungleichgewicht gebracht hat.
Oder braucht Ihr Kind Unterstützung im sozialen, emotionalen oder motorischen Bereich?
Auch Veränderungen im Familiensystem können Einfluss auf die Dysbalance des Zusammenlebens nehmen.
In der systemischen Kinder- und Jugendtherapie ist die Betrachtung des ganzheitlichen Problems wichtig. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen Therapeutin und Familie können Spannungen aufgelöst werden.
Es werden Strategien erarbeitet, die für Eltern und Kind einen neuen Weg ebnen.

Systemisches Coaching

Created with Sketch.

richtet sich an Führungskräfte und Einzelpersonen im privaten und beruflichen Kontext. Es handelt sich um einen themenbezogenen Coachingprozess, der ressourcen- und lösungsorientiert verankert ist. 

Seminare und Workshops

Created with Sketch.


sind flexible Formate. Inhalte und das Konzept eines Workshops sind je nach Ziel, Thema und Rahmenbedingungen sehr individuell und werden mit dem Auftraggeber unter Berücksichtigung des Unternehmenssystems gemeinsam erarbeitet und vereinbart.

Wir stimmen die Methoden ab, planen den Zeitrahmen und besprechen die notwendigen örtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen.


Risikoeinschätzung nach 8a

Created with Sketch.

ist eine gesetzliche Zielstellung, die Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Missbrauch schützt. Den Trägern der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit kommen dabei, im Rahmen ihres fachlichen Auftrages, sowie der qualitativen Anforderungen pädagogischer Professionalität besondere Verantwortung zu. Zum einen geht es um eine effektive Prävention von Gewalt und Missbrauch im institutionellen Kontext, zum anderen bedarf es konkreter Strategien, um in belastenden Situationen reagieren zu können und dabei handlungssicher zu sein. Es ist demnach notwendig, individuelle Maßnahmen und Handlungsleitfäden zu entwickeln und umzusetzen. Dies verlangt unter anderem ein entsprechendes Schutzkonzept und einen damit einhergehenden Reflexionsprozess im jeweiligen Team.  Die Vermittlung erfolgt mit Methoden, die Anlass zum Transfer für Mitarbeiter*innen anbieten.